Hochzeitsfotograf für gleichgeschlechtliche Hochzeiten

 

Die meisten Menschen haben beim Thema Hochzeitsfotografie die gleichen Bilder im Kopf:


Die Braut in Weiß, der Mann im festlichen Anzug oder Smoking.


Das sind Stereotype, die sich über unzählige Dekaden verfestigt haben. Mittlerweile sind wir im 21. Jahrhundert angekommen und leben in einer Gesellschaft, die glücklicherweise über den Tellerrand hinaus blickt. Millionen gleichgeschlechtliche Paare dürfen hierzulande und in vielen anderen Staaten – zu Recht – ganz offiziell den Bund fürs Leben eingehen. Nur leider hat sich noch nicht jeder gesellschaftliche Bereich darauf eingestellt. Sie haben wahrscheinlich schon zig Angebote im Netz gefunden, in denen Hochzeitsfotografen den wohl schönsten Tag im Leben eines Liebespaares perfekt in Szene setzen wollen. Aber irgendwie finden Sie sich selbst darin nicht wieder. Das soll sich jetzt ändern. Ich begleite Sie am Tag Ihrer Hochzeit und fotografiere Sie so, wie Sie sind und wie Sie von Ihren Lieben gesehen werden wollen. Klischees haben sicher ihre Berechtigung, aber sind sie auch individuell?


Ich fotografiere Lesben und Schwule am Tag ihrer Eheschließung so, dass der Zauber der besonderen Leidenschaft für immer bildlich festgehalten wird.